Home » Kategorien » Tipps & Tests » Hilfe! Auf der Rolle der King und Outdoor die Wurst? Warum mir draußen der Puls um die Ohren fliegt

Hilfe! Auf der Rolle der King und Outdoor die Wurst? Warum mir draußen der Puls um die Ohren fliegt

by Daniel

Geht’s dir auch so: Drinnen auf deiner Rolle bist du der Trainingsgott – du kannst Watt ohne Ende treten, du siehst dich schon bei den großen Rundfahrten mit all den Cracks brillieren; kaum trainierst du aber draußen, da fliegt dir die Herzfrequenz um die Ohren. Coach Philipp Diegner nennt im Kurzinterview Gründe, woran das liegen kann…

Puls draussen

Verdammte Axt. Warum ist bei gleicher Wattzahl meine Herzfrequenz draußen deutlich höher als beim Indoor-Training?

Vielleicht kennt ihr das ja auch: Da trainiert ihr im Winter auf der Rolle wie ein Weltmeister, die Watt werden bei gleicher Herzfrequenz sukzessive immer mehr, kaum aber fahrt ihr jetzt im Frühling draußen, da watscht dich der Trainingsgott mal ordentlich ab.

Klitsch. Klatsch. Klitschko.

Im Vergleich zum Training auf der Rolle explodiert die Herzfrequenz bei vergleichbaren Wattzahlen.

Die Realität ist hart mein Freund. Doch keine Profikarriere mehr mit knapp 40 Jahren!

Dieses Phänomen habe ich bei mir selbst in den letzten ca. vier Wochen beobachten können. Nicht, dass ich jetzt noch mit einer Profikarriere geliebäugelt habe, ein bisschen ernüchternd war es aber schon zu beobachten, dass es eine so große Differenz zwischen Indoor- und Outdoor-Performance gibt.

Gut, dass es Indoor-Trainingsmonster und Coach Philipp Diegner gibt.

Anzeige

Ihm habe ich mal – quasi in einer kleinen virtuellen Sprechstunde – meine Fragen zu dem Thema gestellt.

Darum ist der Puls draussen manchmal höher

Philipp, ich bin echt erschrocken. In den letzten Wochen des Wintertrainings auf dem Kickr war meine HF/W Ratio super. Bei den Fahrten draußen watschte mich die Realität aber ordentlich ab. Viel zu hoher Puls bei den Watt. Wie erklärst du dir das als Coach?
Eine niedrige HF bei gleicher Leistung spricht erst einmal dafür, dass es dir drinnen derzeit leichter fällt, dein Potential abzurufen. Man muss zudem differenzieren, dass du die HF drinnen überhaupt nicht in die gleichen Höhen bekommst wie draußen. Eine simple Ursachenfindung ist dafür leider nicht möglich. Vielmehr beeinflussen viele Faktoren die Unterschiede der Leistungsfähigkeit zwischen Indoor- und Outdoor Training:

  • dein Körper hat sich an die gleichmäßigen Belastungen auf dem KickR in den letzten Wochen und Monaten gewöhnt. Die weniger stetigen Anstrengungen draußen, mit zwischenzeitlichem Wiegetritt und Beschleunigungen, könnte dein kardiovaskuläres System etwas anders fordern – und so über die HF eine etwas erhöhte Belastung signalisieren. Durch vermehrtes Fahren auf der Straße könnte es zu einer Angleichung kommen.
  • allgemein bist du beim Outdoor-Training deutlich mehr Reizen ausgesetzt: überholende Autos, Sonne oder Wind können sich in der HF ebenfalls widerspiegeln.
  • stimmt der Trainer 1:1 mit dem Leistungsmesser überein? Auch könnte die Leistung auf dem Kickr leicht überschätzt sein, oder die Leistung mit dem PM zu niedrig? Beide gleichzeitig zu verwenden, um das abzusichern, könnte eine Möglichkeit sein.

Dazu kommen mentale Faktoren, wie z.B. Motivation oder auch die Thermoregulation. Am Ende ist es vermutlich ein Mix aus mehreren Einflüssen.

Im Zweifel zählt natürlich die Zahl draußen. Schließlich werden die Rennen ja draußen und nicht in meinem Wohnzimmer gefahren…
Vollkommen richtig! Und da ist Training draußen der beste Test: Kannst du die Einheiten, die auf dem Indoor-FTP basieren, auch Outdoor absolvieren? Dann stimmt der Plan und die unterschiedlichen HF können erstmal vernachlässigt werden! Deine Werte passen derzeit sehr gut zur Entwicklung im letzten Jahr!

Erlebst du dieses Szenario bei einigen deiner Athleten?
Häufiger ist definitiv das Gegenteil der Fall – Athleten haben eher das Problem, dass sie ihre Leistung von Draußen auf dem Trainer nicht abrufen können. Gründe sind beispielsweise schlecht Kühlung oder fehlende Motivation. Aber auch dies wird immer seltener, seit das Indoortrainer durch Geräte mit Direktantrieb viel angenehmer und realistischer geworden ist.

Mehr Infos zu Philipp Diegner

>> INFOS & DETAILS AUF SEINER WEBSEITE

Das könnte Dir auch gefallen: