Home » Kategorien » Tipps & Tests » [Wow!] Neue Partnerschaft mit Tissot: Warum das für uns alle richtig cool wird! | Review zur T-Race Cycling Uhr

[Wow!] Neue Partnerschaft mit Tissot: Warum das für uns alle richtig cool wird! | Review zur T-Race Cycling Uhr

by Daniel

[Anzeige] Die Tissot T-RACE Cycling (Tour de France Special Edition) ist nicht nur eine sehr schöne Uhr, sie ist auch Symbolbild einer neuen Partnerschaft – einer Kooperation, von der alle Beteiligten, insbesondere die SpeedVille Community, profitieren dürften.

Tissot T-Race Cycling Tour de France Edition

Tissot T-Race Cycling Tour de France (Special Edition)

Sicherlich.

Für viele ist es wahrscheinlich eine schöne Uhr, ich muss gestehen, für mich ist die T-Race Cycling von Tissot nicht nur sehr schön, für mich ist sie deutlich mehr. Quasi das Gelbe Trikot am Handgelenk.

Warum?

Das möchte ich euch jetzt mitteilen.

Voller Vorfreude darf ich euch Tissot heute als neuen Partner auf SpeedVille vorstellen.

Einen Partner, auf den sich die SpeedVille Leser, und vor allem die SpeedVille Reporter, ganz besonders freuen dürfen!

Tissot unterstützt den Radsport

Nenne mir drei Unternehmen auf diesem Planeten, die sich so sichtbar im Radsport engagieren.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Tissot eins dieser drei Unternehmen ist, das dir dabei aktuell in den Kopf kommt.

Ein paar Beispiele:

  • offizieller Partner der Tour de France
  • offizieller Partner der Vuelta
  • offizieller Partner der UCI Weltmeisterschaften
  • zahlreicher Megarennen wie Paris-Roubaix, L‘Etape du Tour
  • Host des Velodromes in Grenchen
  • und, und, und…

Ihr seht selbst, eine Partnerschaft mit einem solchen Giganten macht eine Menge, Menge Sinn.

Für SpeedVille, für Euch, und auch für Tissot.

Der Plan…

Wir produzieren richtig geilen Content!

Content, fern von der nüchternen Berichterstattung arrivierter Medien, auf die gewohnt lockere Art und Weise, und immer mit einem Zwinkern (Wichtig: kein Zucken!) im Auge!

Live und direkt von den heißesten Radsport-Schauplätzen der Welt!

Anzeige

Kick off: SpeedVille bei der UCI WM in Innsbruck

Tissot T-Race Cycling Tour de France Edition

TDF Emblem auf der Rückseite

In ein paar Wochen geht es mit den UCI Weltmeisterschaften in Innsbruck auch schon los. Hier ist der Plan, dass SpeedVille, in Partnerschaft mit Tissot, vom Rennen in Innsbruck berichten wird.

Weitere Termine, bei denen ausgewählte SpeedVille Reporter, von den weltweiten Radsport-Events – die Liste habe ich oben angerissen – berichten dürfen, sind demnächst in der Abstimmung.

Ihr merkt selbst, das kann eine richtig coole Win-Win-Win Situation für uns alle werden.

Mehr dazu dann zu gegebener Zeit.

Im Folgenden noch einige visuelle Eindrücke dieser Uhr – Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte.

Auf eine fantastische Partnerschaft – für uns alle!

Weitere Bilder: Tissot T-RACE Cycling Tour de France (SPECIAL EDITION)

Tissot T-Race Cycling Tour de France Edition

Tissot T-Race Cycling Tour de France EditionFactsheet:

  • Referenznummer: T1114173744100
  • Garantie: 2 Jahre
  • Wasserdicht: bis zu einem Druck von 10 bar (100 m)
  • Gewicht: 92 g
  • Glas: kratzfestes Saphirglas
  • Uhrwerk: Swiss-made-Quarzwerk
  • Funktionen: 30-Minuten- und Zehntelsekunden-Zähler, zentraler 60-Sekunden-Chronographenzeiger, Add- und Split-Funktionen
  • Armband: Silikon
  • UVP: 470€

Special Fahrrad-Features:

  • Carbon Ring, der eine Felge symbolisiert
  • Drücker in Bremsgriffoptik
  • Fahrradkettenabdruck auf der Innenseite des Armbands
  • Tour de France Logo auf dem Gehäuseboden von Zahnkränzen eingerahmt

>> Mehr Infos zur T-Race Cycling TDF im Tissot Shop (Link

Weitere Artikel mit Tissot:
– Einblicke vom Grand Depart in Düsseldorf 2017 (Link)
– Kante beim Grand Depart in Nordfrankreich 2018 (Link)

Fotos: Tissot Ltd., Daniel Müller 

Das könnte Dir auch gefallen: