Home » Kategorien » Interviews » „Ich hatte keine Erwartung an Katusha“ – unsere Gewinner & Verlierer der Klassiker 2019!

„Ich hatte keine Erwartung an Katusha“ – unsere Gewinner & Verlierer der Klassiker 2019!

by Daniel

Das macht mittlerweile richtig Spaß! 

Gemeint sind nicht nur unsere YouTube-Videos, in denen wir v.a. nützliche Coachingvideos machen, sondern auch spaßige Talkenden wie diese gestern Abend, u.a. mit Ex Jedermann Weltmeister Christian Müller.

Immer dran denken, wenn du etwas gerne machst, dann machst es auch (irgendwann) richtig gut!

Ich will jetzt nicht sagen, dass ich oder wir es richtig gut machen, aber schon krass zu sehen, wie „routiniert“ man mit der Zeit wird beim Thema Video, wenn man sich mal die ersten Gehversuche anschaut.

Stammtisch #2: Tops & Flops nach den Klassikern 2019: Schachmann, Alaphilippe, van der Poel & Co.

Kurzerhand hatten wir noch entschieden, diesen Podcast zu drehen, in dem wir einen Strich unter die bisherigen Frühjahrsklassiker ziehen und auf Stammtisch- – natürlich ohne jegliches Niveau – über die Nasen sprechen, die uns enttäuscht, aber auch mächtig überrascht/erfreut haben.

Bevor ich auf die Zeitstempel komme, hier könnt ihr direkt zu den Passagen springen, noch ein kurzer Hinweis für unseren stetig größer werdenden YouTube Kanal:

Um keine weiteren Videos zu verpassen und rechtzeitig informiert zu werden, wenn wieder was Neues rauskommt, abonniere unseren Kanal.

Durch unsere gratis Coaching Videos (u.a. BORA hansgrohe Nutrition Coach Robert Gorgos, sowie Elitecoach Philipp Diegner) lernt man immer was sehr Nützliches dazu.


Abonniere unseren Youtube Kanal und verpasse keine weiteren Videos!

Unsere Videos, die dich weiterbringen:

  • regelmäßige Tipps zu Ernährung & Radsport
  • How To Videos (Wie funktioniert zB TrainingPeaks, Zwift etc.)
  • Interviews & Tests

>> Hier kannst du unseren Youtubekanal direkt abonnieren (hier klicken!)


Dann kommen wir mal zur Aufzeichnung des gestrigen Stammtisches – im Folgenden die Zeitstempel unseres Talks…

[Zeitstempel] Tops & Flops der Klassiker 2019

[3:50] Philipp über seine Top 6 der diesjährigen Frühjahrsklassiker: 

  1. Amstel Gold Race 
  2. Flandernrundfahrt 
  3. Mathieu van der Poel
  4. Alberto Bettiol 
  5. Quick Step Team (bis auf LBL 19)
  6. BORA Team 

Politt überragt bei Katusha – Haller erfreut ebenfalls!

[5:00] Christian Müller spricht über seine Tops der Klassiker… 

  1. Nils Politt bei Paris – Roubaix
  2. Education First als Team gefiel Christian auch sehr gut – es redet nur irgendwie keiner drüber

Reizthema Rapha

[8:10] Reizthema Rapha Klamotten: Christian Müller über seine Meinung zum englischen Modelabel für schickere Radsportler bzw. Hipster.

[10:10] Wo wir eben über Paris–Roubaix gesprochen haben, Christian schildert nochmal seine Eindrücke vom Rennen selbst, als er letztes Jahr die Challenge für Jedermänner mitgefahren ist. 

Warum man zB Paris–Roubaix mit 8bar und 25mm Reifen nicht fahren kann! 

Christian Müller

[14:15] Julien Alaphilippe und seine dominierende Rolle in diesem Frühjahr. 

Findet ihr Alaphilippe auch unnahbar/arrogant? 

Ich selbst finde ihn ja etwas arrogant auf dem Bike, davon sollte man sich aber nicht blenden lassen, der Kerl ist im Rennmodus, da kann man natürlich auch nicht als „Gutelaunebär“ in der Gegend rumfahren und die Leute nett grüßen!

Duell des Frühjahrs: Alaphilippe vs. Fuglsang

[19:00] Das Duell Alaphilippe vs. Jakob Fuglsang. 

[21:00] So, ab jetzt kommt das Salz in die Suppe, wir reden über unsere Enttäuschungen in diesem Frühjahr… 

Philipps Flops:

Anzeige
  • Alejandro Valverde
  • Michael Matthews
  • das Trek Team
  • das Team Jumbo
  • abgeschwächt: Mitchelton Scott

This fucker is a bike racer!

Lance Armstrong lobt Valverde in seinem Podcast

[24:00] Natürlich war Nils Politt der überragende Mann bei Katusha, aber jenseits vom jungen Hürther kam da sehr wenig vom Team. Zu dem Thema erhitzen sich die Gemüter etwas… Leute, is ja auch Stammtisch!

Oder wie Philipp Diegner, der Diplomat in Person, es ausdrückt: 

Ich hatte keine Erwartung an Katusha! 

Philipp Diegner

Was ist die Strategie?

[25:00] Christian schildert beim Thema Katusha auch deutlich seine Meinung… 

Was ist die Strategie dieses Teams? 

Sie haben aktuell keinen Siegfahrer für die Klassiker… 

[28:30] Die langweilige Route bei Lüttich-Bastogne-Lüttich war für Philipp und mich auch einer der Flops. Sehr langweilig im Vergleich zu den anderen Klassikern. 

Welche Klassiker waren am geilsten?

[31:15] In der Rückbetrachtung: Welche Klassiker fanden die beiden in 2019 am geilsten? 

[36:00] Jetzt wird es groß: Wir sprechen über diesen gigantischen Sieg von Mathieu van der Poel beim Amstel Gold Race. 

Philipp beschreibt wie oft er in einem Cross-Rennen über 800 Watt tritt. 

Wäre van der Poel ein Eddy Merckx der Neuzeit? 

Van der Poel – das heißeste Eisen im Profiradsport?!

Wird van der Poel demnächst zu einem anderen Team wechseln? zB zu Quick Step? Wir sprechen über die Pros & Contras für einen solchen Move. 

[44:00] Wir kommen zur deutschen Brille und sprechen über einen der herausragenden Fahrer: Maximilian Schachmann!

Meine Frage: Hätte Schachmann das Potenzial für das Gesamtklassement (Top 10?) bei der Tour de France?

[51:00] Ich erläutere meine Faszination für Peter Sagan – und warum vielleicht zu hohe Erwartungen an ihn gestellt werden. 

[54:00] Wir kommen auf den Giro zu sprechen – wer wird ihn laut Philipp und Christian gewinnen? 

  • Egan Bernal
  • Nibali
  • Dumoulin

[1:00:00] Hinweis: Demnächst werden wir Christians Leistungsdaten auf unserem Youtube Kanal analysieren, die er kürzlich vom Riderman 2018 (EZF) auf seinem eigenen Blog veröffentlicht hat. Verpasst dieses Video auf keinen Fall – einfach Kanal (s.u.) jetzt abonnieren!


Abonniere unseren Youtube Kanal und verpasse keine weiteren Videos!

Unsere Videos, die dich weiterbringen:

  • regelmäßige Tipps zu Ernährung & Radsport
  • How To Videos (Wie funktioniert zB TrainingPeaks, Zwift etc.)
  • Interviews & Tests

>> Hier kannst du unseren Youtubekanal direkt abonnieren (hier klicken!)


Das könnte Dir auch gefallen: