Home » Kategorien » Tipps & Tests » Philipp Diegner lässt die Hosen runter: So viel Watt muss er treten, um die Tour de Zwift anzuführen!

Philipp Diegner lässt die Hosen runter: So viel Watt muss er treten, um die Tour de Zwift anzuführen!

by Daniel

In diesem Video lässt unser Coach Philipp Diegner die Hosen runter!

Wir gehen zusammen seine bisherige Tour de Zwift durch, die er aktuell ca. 20.000 Teilnehmern anführt!

Ganz, ganz starke Leistung!

Was er dafür an Watt aufbringen muss, wie die Etappen bis dato für ihn, aber auch unsere Trainingsathleten liefen, darüber sprechen wir im aktuellen Youtube-Video!

Sehr geile Informationen für all diejenigen, die wissen möchten, was man vorne in der Spitze leisten muss!

[Vorankündigung] Philipp im Livestream bei der 6. Etappe (19.1.19)

Verpasst auf keinen Fall unseren Youtube Livestream von der 6. Etappe (Königsetappe) am 19.1. der diesjährigen Tour de Zwift. Hier möchten wir für alle Zuschauern (abonniert hier direkt den Kanal!) sein Rennen der 6. Etappe live streamen – und ihn schön kämpfen und leiden sehen :-))

Unsere Abonennten (natürlich gratis) bekommen die Infos & den Link zum Videostream dann rechtzeitig per Youtube mitgeteilt.

Hier kannst du unseren Youtube Kanal direkt abonnieren & bist dann mittendrin statt nur dabei!


Lege los mit Philipps Winterplan!

Wer mit Struktur ins Training starten möchte, der kann bis Ende des Monats noch mit Philipps dreimonatigem Winterplan starten, um dann bestmöglich fit im Frühling auf der Straße zu fahren!

Mehr Infos zu seinem Winterplan in diesem Blog auf SpeedVille.

Dein Nutzen auf einen Blick:

  • 100% auf dich ausgerichteter Trainingsplan (3 Monate)
  • auf dein athletisches Profil & Trainingsziele eingestellt
  • nutzbar für Indoor & Outdoor (Zwift, Trainerroad etc. oder draußen!)
  • gratis Nutzung von TrainingPeaks (Basisversion)
  • Zugang zur privaten Facebook-Gruppe mit 24/7 Support
  • inkl. „How To Video“ zu TrainingPeaks
  • Austausch mit unseren Athleten (sehr nützlich!)
  • regelmäßige Q&A Sessions mit dem Coach
  • 72-seitiges E-Book „Zwift von A-Z“ inklusive

>> Hier kannst du deinen Trainingsplan direkt bestellen!


Zu den Shownotes des aktuellen Tour de Zwift Videos

[2:20] Musste Philipp schon „All In“ gehen oder hat er noch ein paar Reserven?

[3:20] Wir sprechen über seinen Rückblick der 1. Etappe der Tour de Zwift – für ihn auch eine der schwersten bis dato!

Anzeige

375 Watt (391W NP) hat er bei dieser ersten Etappe im Schnitt getreten.

Sind die Werte der meisten Zwift Fahrer plausibel oder wird hier auch beschissen?

[8:00] Wir sprechen über die 2. Etappe der Tour de Zwift

Wie zieht sich Philipp bei den Zwift-Rennen an? Stichwort Thermoregulation… Denn wenn es zu heiß hergeht bzw. die Kühlung nicht ausreichend ist, dann ist es ein echter Leistungsbegrenzer…

Um bei der Spitzengruppe mitfahren zu können, muss man für 2 Minuten 7-7,5 W/kg treten können.

Philipp Diegner

[13:45] Wir sprechen über die 3. Etappe der Tour de Zwift

Philipp beantwortet die Frage vom Holger vom Team Strassacker, der im Rahmen des intensiveren Wintertrainings auf unserer Facebook-Seite (folgt uns auch auf Facebook für weitere Updates) wissen wollte, warum man jetzt im Winter so seine FTP pusht, wenn die Saison doch erst im April/ Mai losgeht…

[22:22] Wir sprechen über die 4. Etappe der Tour de Zwift

Interessant an der Stelle, Stefan Kirchmair fuhr auch auf der 4. Etappe mit und zeigt sich schon gut in Form. Philipp spricht kurz über seine Wattwerte.

[31:40] Die Entwicklung von Philipps Wattwerten über die vier Etappen.

Denkt dran, verpasst nicht unseren Livestream von der 6. Etappe (Königsetappe) der Tour de Zwift…

Abonniere unseren Youtube Kanal und sieh zu, wie Philipp seinen Platz ganz vorne verteidigt! (hier direkt abonnieren!)

Exklusiver Gratis-Download

Das könnte Dir auch gefallen: